Am 19. November 2018 heißt es „Hacken“ in der Bibliotheca Albertina der Universität Leipzig und FOKUS:SE ist mit dabei. Sie auch?

„Von Blockchain to Smart Services“ ist das Thema des 2. Blockchain Hackathons im November, welcher von der Blockchain Research Group gemeinsam mit FOKUS:SE an der Universität Leipzig gestaltet wird. Studierende verschiedener Hochschulen und Professionals aus Unternehmen (z.B. IBM) kommen an zwei Tagen im November zusammen, um neue Smarte Datendienstleistungen zu durchdenken und umzusetzen.

Interessenten können sich für die Veranstaltung registrieren und Unternehmen sowie Hochschulen Anwendungsfälle als „Challenges“ formulieren. Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter https://ifdt.org/blockchain-hackathon-nov2018/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.